Mitgliedschaft

Schnuppertraining

Sie interessieren sich für den Bogensport?

Dann haben Sie die Möglichkeit, unverbindlich an einem etwa 2-stündigen Schnuppertraining teilzunehmen.

Die Ausrüstung wird gestellt.

Info Gebühren:

Voranmeldung erforderlich!
Anmeldung zum Schnuppertraining und weitere Informationen:

Mail:  info@isarwinkler-bogenschuetzen.eu

Tel:     Uwe Stracke    +49  (0) 173 2938659

Wir bitten um Beachtung, dass bei widrigen Witterungsverhältnissen wie starkem Wind und /oder Regen Schnupper-, bzw. Trainingskurse auf Grund erhöhter Verletzungsgefahren nicht stattfinden können.

Mitgliedschaft

Sie wollen Mitglied bei uns werden?

Der Aufnahmeantrag kann aus organisatorischen Gründen nur persönlich entgegen genommen werden. Es wird im Zuge der Aufnahme gleichzeitig ein Antrag beim BSSB gestellt, welcher persönlich unterschrieben werden muß. Die Kosten hierfür sind bereits in unserem Mitgliedsbeitrag berücksichtigt.

Kontakt:

Mail:  info@isarwinkler-bogenschuetzen.eu

Tel:     Uwe Stracke    +49  (0) 173 2938659

Mitgliedsbeiträge ab 2021
Jahresmitgliedsbeiträge Isarwinkler Bogenschützen e.V. ab 2021: Jährliche Mitgliedschaft wenn  Mitarbeit im Verein im Vorjahr erfolgte abzüglich*
Aufnahmegebühr einmalig Kaution BSSB Ausweis bei Erstmitglied
Jugendliche/Schüler bis zum 18. Lebensjahr 50,00 € – € 40,00 € 10,00 €
Neu: Erwachsene (Vollmitglied)* 120,00 €  30,00 100,00 € 10,00 €
Neu: Senior ab 60. Lebensjahr 80,00 € – € 100,00 € 10,00 €
Neu: Familie 2 Erwachsene (Vollmitglied)*  & 1 Kind 260,00 € 60,00 200,00 € 10,00 €
jedes weitere Kind 40,00 € – € 40,00 € 10,00 €
2 Geschwister ohne Eltern 90,00 € – € 80,00 € 10,00 €
Behinderte ab 50% 80,00 € – € 100,00 € 10,00 €
* Unser Verein braucht die Mitarbeit der volljährigen Mitglieder – davon lebt unser Verein !
Diese Mitarbeit ist notwendig und wünschenswert zum Beispiel durch: aktive Mitarbeit bei Auf- und Umbauarbeiten der beiden Parcours, Zu-und/oder Mitarbeit bei Veranstaltungen, Unterstützung in der Jugendarbeit, Übernahme von Verantwortungen in der Vereinsarbeit etc.
Mitmachen in der Vereinsarbeit kann, darf und soll jeder. Jede nennenswerte Mitarbeit wird honoriert.
Falls ein Erwachsener zwischen dem 18. und 59. Lebensjahr eine der beispielhaft genannten Mitarbeiten im Vorjahr leistet, wird im Folgejahr der Jahresbeitrag von 120 €,-  um 30 € reduziert .

(Ergänzende Anmerkung: In §11 der Vereinssatzung ist die notwendige Mitarbeit im Verein benannt.)

gezeichnet durch den Vorstand im Februar 2020 nach Beschluss durch die Hauptversammlung am 7. Feb. 2020